Beiträge von boggler

    vo.2 hat eine neue Version von VopSound ins Netz gestellt:


    http://www.armaholic.com/page.php?id=5884





    Changelog
    v2.1
    - many more impact sounds for all kinds of explosive devices
    - replaced vanilla environmental sounds
    - removed "clonketyclonk" walking and running sounds for west troops
    - new small arms sounds, incl. silenced weapons
    - new water footstep sounds
    - removed helicopters from config, RH heli sounds work now
    - G36 bugs fixed
    - sound travel distances adjusted
    - A10 cannon sound replaced and made more audible (3000m travel distance)
    - tank cannon sound replaced
    - new bulletsnaps
    - Config and folders cleaned up
    - Configs and folders made modular
    - propably more which I forgot
    - files signed

    Weiß nicht ob's wen interessiert, weiß auch nicht was ich von all den plötzlich auftauchenden ePetitionen halten soll...


    Es war erstaunlich gut spielbar, solange man ausreichend Deckung hat.
    Sollte diese auch nur nahezu unzureichend sein, wird man sofort aus mindestens 3 Richtungen erschossen.
    Ich schlage vor die gegnerische Präzision um 0.05 Punkte zu senken, damit man noch 1-2 Sekunden zum reagieren hat.

    mpcom, auf welchen Wert hast du momentan den feindlichen Taktikskill eingestellt?


    Zitat

    server.arma2profile
    // These are the skills. Value may range from 0.000000 to 1.000000


    87 skillEnemy=0.350000;// Enemy tactics skill

    Impressionen von "The longest day" bei Nacht.





    Abflug vom Träger





    Auskundschaften und Ziel bestätigen





    Stellungswechsel, Ziel ausschalten, in Deckung gehen und die Aussicht geniessen :smoker:


    Nur ist eben diese weltweite Spielergemeinschaft meiner Meinung nach bei ArmAII nicht gegeben.

    Das kann ich nicht berurteilen, da ich nicht abschätzen kann, wie groß die Battlefield Community ist.
    Auch stimmt, das Arma nicht massentauglich ist, schon alleine vom Spielprinzip her. Wird es auch nie sein.
    Was ich aber sagen kann, ist das es eine kleine aber feine Community für Arma2 gibt.
    Die meisten wurden mit Operation Flashpoint infiziert und sind bis heute treu geblieben.
    Arma lebt von seiner Community, täglich kommen momentan 2-3 neue Mods etc raus, welches der Grund ist, warum sich Leute überhaupt dies unausgereifte "Beta" gekauft haben ;)


    http://www.armaholic.com/ <- schönes Beispiel


    Ich bin mir aber sicher, dass das alles tatsächlich nicht mit BF mithalten kann, da hast du recht.
    Und Leute die sich jetzt ARMA2 gekauft haben, sind entweder Fanatiker/Fans oder unwissend.




    wenn diese Einstellungen nur von einem sehr geringen Anteil von Spielern genutzt werden kann.

    da stimm ich dir absolut zu. Es ist ja sogar so, das nur die wenigsten Rechner bis heute den ersten Teil vernünftig spielen können.



    Zitat

    Ich will Euch Euer Spiel nicht madig machen, sollt ja mit Spaß dabei sein, nur Kritik sollte auch erlaubt sein.

    Mir persönlich kannst du das Spiel gar nicht madig machen. Ich ärger mich zwar jedesmal über den ein oder anderen Bug oder über die Perfomance...aber die Freiheit im Spiel und die Freiheit das Spie zu gestalten macht das alles wieder dicke wett.
    Mir war nur selbst die miese Grafik der Screens aufgefallen und wollte anmerken, dass es nicht ganz so schlimm ist, wie es aussieht.

    Schöne Grafik ist was anderes :sik:


    Ich wollts nicht sagen .. ::-)

    Stimmt schon, ARMA2 ist ein ziemlicher Hardwarefresser.
    Man muss schon recht große Rechenpower auffahren, um Screenshots guter Qualität bieten zu können:


    http://hx3.de/community-161/arma2-photothread-16239/


    (hier lässt sich ganz gut erahnen, wie gut das Spiel aussehen kann)


    Folglich schaltet man Schatten aus, Landschaftdetails niedrig und hat dafür mehr FPS und Sichtweite.
    Und mal ganz ehrlich, das Grafik nicht alles ist, zeigen Titel wie FarCry2 etc.


    ps.: wenn crusi AA anschalten würde, sähen seine Screens gar nicht so schlecht aus.