Beiträge von D4NG3R

    Moin,


    das Thema SSD-Platten geistert ja immer wieder durch verschiedenste Foren und Gesprächen im TS. Der Grund für diesen Forumeintrag ist ganz einfach... Ich habs satt das mir zwischen Ausführen des Programmes und dem eigentlichen Spielbeginn jedes Mal ein halber Tag verloren geht. Ich hab auch schon was im Auge...würde aber trotzdem vorher den Publikumsjoker ziehen und gerne wissen was eure Favoriten sind.


    Ich suche eine SSD von 500 GB bis 1 TB bei einem Preis bis max. 300 EUR. Leistungsaufnahme bzw. Stromverbrauch sind eher nebensächlich. Kurz um...ich brauch was schnelles für ne schmale Mark. 8|

    lol nicht gleich die Hose runter lassen. :evil:


    20.10.15
    so jetzt hab ich auch mal die Zeit und Lust drauf zu antworten.


    ...mea culpa...
    Gut ich gebe zu ich hab die zwei Quellen jetzt nicht 20 Stunden recherchiert um anderen die Möglichkeit zu geben sich darüber aufzuregen und Ihrem Unmut Luft zu machen. Dafür schonmal einen DICKEN DAUMEN HOCH. Ich hör Sie schon schreien:"Um Gottes Willen...er hat Videos gepostet ohne sich vorher eingehend mit der Quelle zu beschäftigen und drauf zu hören was die allwissende Wiki dazu zu sagen hat. Am Besten wir hängen ihn auf...mit den Füßen zu erst!"
    Wiki? Realy? Jetzt mal unter uns zwei Pastorenschwestern. Du willst mir doch nicht wirklich Wikipedia als einen Quellenbeweis über Personen hier unterschieben. Im naturwissenschaftlichen Bereich hat Wiki jede Art von Lexikon überholt...da steh ich ganz auf deiner Seite, zumal dadurch der Brockhaus schon abgelöst wurde. Aber nicht was das Beurteilen von Menschen, Ihrer Herkunft sowie Politik oder geopolitische Themen angeht. Eine Plattform wo jeder Furzt seine Meinung hinterlassen kann. Die Meisten nur unter Synonymen schreiben und man bei unerwünschten Kommentaren oder Berichtigungen durch sogenannte Admins mit Sonderrechten geblockt und gelöscht wird. Neee lass mal....



    Und bevor hier wieder einigen das Messer in der Hose aufgeht oder Sie kopfschüttelnt zu Hause vor dem Bildschirm sitzen nochmal ganz deutlich: MIR SAGEN DIE BEIDEN NAMEN NICHTS UND MAN BRAUCHT MIR AUCH NICHT WEITER QUELLEN ZU PRÄSENTIEREN DA MICH DAS EINEN FEUTCHEN KUHMISST INTERESSIERT. -> Im Nachhinein betrachtet war das wohl eine sehr schlechte Wahl gerade diese beiden Videos zu posten. Das war wohl eher Zufall. Ich hätte jedes andere verschi.... Video dazu posten können. Warscheinlich wäre dazu ein änlicher Ansatz erschienen. Aber ok.
    Mir gehts auch nicht darum zu trollen oder Benzin ins Feuer zu schütten. Ich werd mich auch jetzt nicht wiederholen. Was ich halt schade finde ist, und das spricht irgendwo bedauernswerter Weise für sich, das alle die nicht unbedingt eurer Meinung sind, sich gleich als Verschwörungstheoretiker oder Vollidioten betiteln lassen müssen. Ich wollte einzig und allein das Ihr das Thema TROTZ EURER EIGENEN MEINUNG mal kritisch hinter fragt. Das scheint aber nicht zu funktionieren. Das muss ich wohl akzeptieren.



    Und damit werd ich das Thema jetzt beenden, da es konstruktiver nicht werden kann. Vielleicht könnte eine Admin dieses Thema schließen.


    in diesem Sinne...

    also jetzt mal ganz kurz...


    1. ich wollte nur darauf hinweisen das die Vereinbarung sprich EULA für Win10 geändert wurde ...nichts weiter. Und eine eigene Meinung darf ich doch noch haben oder?
    2. du bist daher gekommen und hast es als Verschwöhrungstheorie abgezeichnet oder hab ich hier was falsch "interpretiert"?
    3. "man sollte die EULE richtig interpretieren können?" vielleicht solltest du mal einen Blick rein werfen und DANACH ggf. deine Interpretation durch führen, bevor du hier andere als dumme Jungen hinstellst.
    4. keiner hat das Tool schlecht gemacht... nur ist das automatische Senden von Daten, was MS seit XP macht, etwas völlig anderes als remote seinen Rechner durchsucht zu bekommen (auf welche Art und Weise auch immer) ...und das auf einer Rechtsgrundlage die einem untergeschoben wird in dem man die Software "geschenkt" bekommt. Soviel zum Interpretieren.
    5. Ja...jeder kann selber entscheiden ob er da mit spielt oder nicht.
    6. ich nutze weder FACEBOOK noch WHATSAPP - so what?


    -Sarkasmusbutton off-


    7. ich werd jetzt aufhören so zu schreiben, weil das hier gerade einen Weg einschlägt der hier so garnicht hin gehört.


    -Sakasmubutton on-


    gez. Gandalf der EULA-Versteher 8|

    und es geht noch dicker....


    "Was, Sie wollen unser Betriebssystem nicht? Dann halt anders!" :cursing:





    Ich frage mich, wer einem Unternehmen mehr Schaden zufügt. Kritiker (wie z.B. das von Danger verlinkte Video) oder solche Fürsprecher.

    In diesem Fall wird sich das Unternehmen mit der Aktion wohl eher selber schaden.
    Ich bin selbst bereit für einen gute Software Geld zu bezahlen...wenn die Zeit reif dafür ist. Und vor allem ICH WILL SELBER ENTSCHEIDEN ob und wann ich mir ein OS kaufe.
    In dieser Gesellschaft gibt es eher selten etwas umsonst. Wenn man sich überlegt was die Betriebssysteme von MS so im Laufe der Zeit gekostet haben... Warum sollte ein Milliarden schweres Unternehmen Ihren Kunden, die eh schon ein OS haben - sei es 7´oer 8´, ein nagelneues SCHENKEN? Und jetzt kommt mir bloß nicht mit Kundengewinnung...oder evtl. die Kommunikation untereinander? Nö das ging bis heute auch ohne große Probleme. Kostenreduzierung - Support nur für ein OS? Ganz ehrlich, es ist schwer daran zu glauben. Hier ist es wohl eher der Gewinn von Kontrolle. Es ist schon schwierig wenn man so etwas ins Gesicht gesagt bekommt. Ganz tief im Inneren weiß man das es stimmt aber man streckt dann lieber die Faust in die Höhe und ruft ganz lauf:" Verschwöhrungstheoretiker!" Ich weiß nicht so recht... irgendwie schmeckt mir die ganze Sache nicht. Ich glaub auch nicht das das schon das Ende der Fahnenstange war.

    Achso...jetzt hab ich´s verstanden. Nur weil es in der EULA steht heißt das noch lange nicht das es auch gemacht wird. Ahhhhh na dann bin ich beruhigt. N I C H T
    Gut, Sie machen das jetzt nicht erst seit Win10. Nur jetzt machen Sie es halt öffentlich und binden das kurzum in die EULA mit ein. Ist doch klasse. Das weiß man doch an was man ist.


    "Scheiß mir nicht auf den Teller und erzähl mir es wäre fricher Schokoladenpudding!" X(


    Und du glaubst doch wohl nicht im Ernst das dieses Tool (wer auch immer es herausgebracht hat) MS, die die das OS programmiert haben, davon abhält jetzt ganz legal mal einen Blick auf deinen Rechner zu werfen und ein wenig Daten zu sammeln?
    Mir gehts hier nicht um das evtl. Manipulieren von Software. Das ist mir scheiß egal. Mir gehts um die Rechtslage die hier geändert wurde. Dein Privateigentum wird damit gefesselt in den Wald gebracht und erschossen. Dieses kleine Hintertürchen
    in der EULA erleichtert so Einiges und beschleunigt die Dinge ungemein.
    Verschwöhrungstheorie? Vielleicht sollte man nicht immer so lessiver an die Dinge rangehen?!


    Ich weiß das sollte ich jetzt hier nicht machen...ABER... den Weihnachtsmann gibts nicht! =O Oh tut mir leid. Hab ich jetzt die Katze aus dem Sack gelassen?